Samstag, 23. Mai 2015 | 0 Kommentare

Partybuffet-Inspiration {Abendbrot für die Einweihungsparty}

Ehrensache, dass wir für unsere vielen Renovierungs-Helfer auch eine ordentliche Einweihungsparty geschmissen haben! Und ebenfalls ziemlich klar, dass ich mich bei den Vorbereitungen zeitmäßig wieder dermaßen verschätze, dass ich selbstverständlich nicht mehr zum Fotografieren komme und nur ein paar iPhone-Fotos schießen kann, während meine Gäste hinter mir schon hungrig mit den Füßen scharren. Aber die kennen das ja schon von mir... Ihr müsst nun leider mit besagten Handyfotos Vorlieb nehmen, aber da ich selbst immer auf der Suche nach Partybuffet-Inspirationen bin und mein Grillparty-Post im letzten Jahr so gut bei euch ankam, kopiere ich mich nun einfach selbst und zeige euch meine Abendbrot-Inspiration und ein bisschen Drumherum.

Dienstag, 19. Mai 2015 | 11 Kommentare

Wie bekommt man einen grünen Daumen?
{Am Beispiel Hibiskus – Zimmerpflanze des Monats Mai}


Früher habe ich es tatsächlich geschafft, sogar einen Kaktus eingehen zu lassen. Mein Daumen war rabenschwarz und Zimmerpflanzen konnte man deshalb bei uns lange suchen. Auch den obligatorischen Basilikumtopf in der Küche mussten wir nahezu jede Woche neu kaufen, weil er unter meiner Aufsicht einfach nicht überlebte. Aber seit diesem Jahr ist alles anders. Mein Garten und die Topfbewohner auf der Terrasse explodieren förmlich und ich schaue mindestens ein Mal am Tag bei all meinen kleinen Schützlingen vorbei und versorge sie mit frischem Wasser. Ich bin tatsächlich ein kleines bisschen stolz über die leichte Grünfärbung meines Daumens und probier's frisch inspiriert jetzt dann doch auch ein Mal mit den Zimmerpflanzen... Und welche Pflanze wäre dafür denn bitte besser geeignet, als die Zimmerpflanze des Monats? Meine Damen und Herren: darf ich vorstellen? Das ist der Hibiskus!

Freitag, 15. Mai 2015 | 6 Kommentare

Moodboard Garten + Terrasse


Könnt ihr noch Garten- und Terrasen-Spam lesen und sehen? Ich blogge hier ja über alles, was das Leben meiner individuellen Meinung nach schöner macht und im Moment gibt es da eigentlich nur ein Thema für mich: meine Terrasse und mein Garten! Gerade explodiert alles und färbt den Ausblick aus meinem Wohnzimmer in die tollsten Grüntöne. Der Kirschbaum hängt mit grünen Kirschen voll, die auf ihr Rouge warten, der Holunder steht in voller Blüte (braucht jemand noch ein Siruprezept?) und meine Beerensträucher und -pflanzen produzieren auf Hochtouren süße Früchtchen. Nur bei meinen selbstgezogenen Tomatenpflänzchen kann ich mir irgendwie noch nicht so Recht vorstellen, dass da jemals Tomaten dran hängen sollen... Warten wir es ab! Auf jeden Fall ist DAS mein neues Hobby. Ein einfaches Dinner in der Abendsonne bei einem Glas Wein? Besser als Urlaub und entspannender als jedes Wellness-Wochenende. Und deshalb schleppe ich momentan auch allerhand nette Dinge für unser grünes Zimmer an. Ein paar der Dinge, die ihr hier seht, habe ich mir bereits gegönnt, andere stehen noch auf der Warteliste. Und gerade fällt mir ein, was hier noch fehlt: eine Hängematte...

Dienstag, 5. Mai 2015 | 29 Kommentare

DIY Tontopf für Kräuter oder andere Pflanzen + Pflanzenstecker aus Ton
{1000 Gute Gründe}


Eines vorweg: wenn ihr gleich heute oder morgen noch zum Fachgeschäft für Bastelbedarf fahrt und euch mit einem dicken Klumpen Ton eindeckt, habt ihr pünktlich zum Muttertag ein 1A Geschenk für eure Mama zur Hand. Natürlich nur, wenn ihr (wie ich) eine Mama habt, die sich darüber freut, wenn man ihr etwas handgemachtes schenkt. Etwas, in das ihr Zeit und Liebe gesteckt habt! Und etwas, dem man auch ein bisschen ansieht, dass es selbstgemacht ist. So wie diesem Tontopf, den ich mit Pizzakräutern bepflanzt habe und der zusammen mit einer Einladung zu einem schönen Abend bei homemade Pizza und einem oder zwei Gläschen auf unserer Terrasse überreicht werden soll.

Dienstag, 28. April 2015 | 8 Kommentare

DIY Teebeutel + Muttertags-Freebie {Géramont Glückskäse}


Kennt ihr schon den Glückskäse von Géramont? Ein paar Blogger, wie z. B. Vera oder Sara haben euch ja bereits berichtet und heute reihe ich mich mit meiner Muttertags-DIY-Idee ein, mit der ich Anfang des Jahres beauftragt wurde. Ich habe losen Früchtetee in Teebeutel gefüllt, ein rosa Garn-Schleifchen drum herum gebunden und das ganze mit einem 'Mama, mach mal eine Pause'-Etikett geschmückt. Alles zusammen in ein hübsches Döschen verpackt, macht es Tee-Liebhaber-Müttern ganz sicher eine große Freude. Erst Recht, wenn das erste Tässchen direkt mit einem Sandwich serviert wird.

Dienstag, 21. April 2015 | 22 Kommentare

Cookies´n´Cream-Eiscreme mit Brownie-Stückchen
{präsentiert von Bahlsen #LifeIsSweet}


Für mich persönlich hat bereits der Sommer begonnen. Wir sind gesegnet mit einer Terrasse, die von mittags bis zum Sonnenuntergang sonnendurchflutet ist und ich schätze, ich habe dieses Jahr schon mehr Zeit draußen verbracht, als im ganzen Sommer 2014. Ich verlege mein Home Office nach draußen, wir essen draußen, ich buddel in jedes freie Blumentöpfchen meine Ausbeute aus dem Garten-Center ein und zum Schluss esse ich zufrieden ein Eis und seufze gelegentlich glückselig. Da es in Laufweite leider keinen brauchbaren Eisdealer gibt, schmeiße ich einfach selbst die Eismaschine an – und da mir Bahlsen ihre neuen Mini-Cookies und den XL-Brownie zum Probieren geschickt hat, wanderten genau diese Zutaten zuerst in die Eismasse und dann in den Tiefkühler. Das Ergebnis? Ein Träumchen! Jede Kalorie wert...